Elektronische Komponenten

Das elektronische Bauteil der Termolegno Trocknungsanlage ermöglicht, den Fortschritt des Prozesses zu überwachen, um alle notwendigen Kontrollen durchzuführen und die Prozessdaten setzen.

Es verfügt über einen leistungsfähigen Mikroprozessor, der effiziente Durchführung des Trocknungszyklus und die Speicherung aller Daten und Ereignisse in einem historischen Archiv, mit alle Zeitstempel erlaubt.

Es wird eine grundlegende Einteilung der Trocknungszyklen in 8 Stufen vorgesehen (in Option ist es auch in 24 Schritten verfügbar), das Gerät ist für Trocknungszyklen und für Wärmebehandlungen für die Verpackung und Paletten, erfüllen die Standards FAO ISPM-15, entworfen, gegebenenfalls auch im Inneren der Trocknungszyklen.

Die Trocknungsprogramme können vollständig konfigurierbar geladen und/oder entwickelt werden, im Controller gespeichert und vom Bediener leicht aufgerufen. Um den Trocknungszyklus zu starten ist es ausreichend, folgendermaßen vorgehen:

1. Wählen Sie das Wesen des gewünschten Holz (Bsp. Eiche);
2. wählen Sie den Bereich der Dicke (0÷30 – ˃30÷60 – ˃60);
3. geben Sie die gewünschte Endfeuchte (Bsp. AWM10%);
4. starten Sie den Zyklus mit der Taste START.

Das System der Datenerhebung hat Sonden zur Messung sowohl die Holzfeuchte (AWM), sowohl die Innentemperatur der Zelle (T) und Gleichgewichtsfeuchte in der Zelle (EMC). Die Einstellung erfolgt in kontinuierlicher Weise und verwendet zwei Kommunikationsleitungen: eine für die Übernahme der Maßnahmen, der Betriebszustände von den Sensoren und die Aktuatoren zu steuern, der andere für den Datenaustausch mit dem Überwachungs- und Programmierungscomputer.

Die Termolegno Software ermöglicht die Überwachung und die zentralen und/oder Fernsteuerung der Trockenkammer, die einander bis zu einem Maximum von 32 Einheiten angeschlossen werden können. Es ist auch mit integrierter Technologie für grafische Analyse der historischen und der Erstellung detaillierter und mehrseitige Berichte entwickelt, ausgestattet, sowie eine Datenbank der Trocknungsprogramme bereits im System gespeicherte mit der Möglichkeit, jedoch, in der Lage sein, neue Programme zu entwickeln.

Die Software, auch, ermöglicht die Remote-Unterstützung Service, dass Termolegno seinen Kunden bietet.

Das elektronische Bauteil der Termolegno Trockenkammern wird entsprechend der Art des Holzes und der Art der Behandlung ausgewählt. Nach Kundenwunsch (größere Bedeutung für die Qualität des Endprodukts, mehr Wert auf Trocknung/Verarbeitung Geschwindigkeit) werden die zusätzliche elektronische Geräte und die verfügbare Lesewerkzeuge, um den Kunden zu einer besseren Verwaltung der Zyklen und einer konsequenten Energieeinsparung ermöglichen, vorgeschlagene.

Termolegno support