Grüne Identität

  • Grüne Identität
  • Grüne Identität

Seit Jahren wurden Unternehmen auf dem Gebiet der Holzbearbeitung oft als negativen Akteur in den verschiedenen Umweltdebatten zu Abholzung beschrieben. All dies auch wegen unvollständigen oder teilweisen Informationen von den Medien und sogar von den gleichen Experten.

Dieser Abschnitt der Website wurde genau für diesen Zweck entwickelt: den Zugriff auf eine umfassende und detaillierte Kommunikation, auf ein objektives Bild und Spiegelbild der realen Beziehung zwischen den Kenner und ökologischen Themen erlauben. Die empfindliche Umwelt unseres Planeten ist offensichtlich. Jahrhunderte und Jahrhunderte der nachlässige Bewirtschaftung der Wälder der Welt erfordert heute, an alle Kenner, die maximale Aufmerksamkeit auf die Bedeutung der Betriebs produktive Entscheidungen, die ebenfalls in der Lage zum Schutz der Umwelt so gering wie möglich sind.

In den letzten Jahrzehnten, tatsächlich, hat die moderne Technik große Innovationen erlaubt, die die weltweite Nachfrage nach Holz erfüllen und gleichzeitig respektieren und bewahren sie das Gebiet.

Auf dieser neuen Technologien stecken Unternehmen wie Termolegno mit Stärke und Konstanz ihrer Industrie Mission: Konzeption und Erstellung von künstlichen Trockenkammern "grünen süchtig", mit einem Herzen, für das Land. Es ist weithin nachweislich, tatsächlich, dass das Holz in einer kontrollierten Umgebung zu trocknen, eine wichtige Lösung für das Problem der Abholzung ist. Die künstliche Trocknung in der Tat ermöglicht sowohl eine Zunahme der Produktivität und eine Verringerung der Rohstoffbedarf im Vergleich zu den klassischen Verfahren der Lufttrocknung.

Die natürliche Trocknungsluft, die außerhalb einer möglichen Klimaanlage stattfindet, sitz grundlegende erhebliche Mängel voraus: das Holz verformt leicht, macht nicht heller, ist nicht homogen und es ist nicht möglich, es zu stabilisieren, Grundprozess, der nur bei sehr hohen und kontrollierte Temperaturen auftreten kann. Aus diesen Gründen ist man vor einem Prozess, der einen hohen % der weggeworfenen Holz bewirkt = größere Nachfrage nach Roh Holz = die Notwendigkeit einer größeren Abholzung.

Die technologische Errungenschaften mit dem Entwurf von Termolegno künstlichen Trockenkammern erreicht, gewährleisten statt einwandfreies Trocknung, eine Verringerung des Gewichts des getrockneten Holzes, ein Prozess in viel kürzerer Zeit abgeschlossen und besonders mit dem 30% -50% weniger verworfen Holzabfälle. = mehr Produkt = weniger Gewicht = Weniger Kosten und Verbrauch für Transport = Reduzierung der Nachfrage = weniger Bedarf an Entwaldung. Obwohl dann, die Nachfrage nach Holz weiterhin eine globaler Notwendigkeit unmöglich zu ignorieren wird, ist es wichtig, zu informieren, markieren und die Aufmerksamkeit von allen bringen, Drucken und grünen Beteiligten einschließlich, wie auf dem Gebiet der Holzverarbeitung gibt es keine "schlechte Schauspieler", sondern bewusste und verantwortliche industrielle Realitäten. Unternehmen wie Termolegno, die in allen neuen Technologien produzieren und investieren, die hochproduktiven Trockenkammer bieten und gleichzeitig so real und wichtig für die Erhaltung der Umwelt dazu beitragen.