DÄMPFUNGSKAMMERN VAP

Für direkte oder indirekte Dämpfung

Es gibt zwei Dämpfungskammertypen, mit direktem Dampf oder indirektem Dampf.
Direkte Dämpfungskammern bestehen aus rostfreien Stahlrohren mit Öffnungen, aus denen Dampf mit niedrigem Druck austritt. Indirekte Dämpfungskammern erzeugen Dampf durch Erhitzen von Wasser in einer Wanne mit automatischer Nachfüllung, die mit Wärmetauschern ausgestattet ist; alle Bauteile sind ausschließlich aus rostfreiem Stahl und entsprechend dimensioniert.
Beide Systeme haben die Funktion, die Holzfarbe zu verändern und innere Spannungen zu vermindern.
Dampf ist äußerst korrosiv und es bedarf daher geeigneter Materialien: die hochwertige Qualität der von Termolegno für alle eigenen Produkte verwendeten Aluminium-Magnesium-Legierung macht den Unterschied aus, alle Dichtungen und die Ummantelung der elektrischen Kabel sind aus einem Silikonmaterial, das für den Einsatz bei hohen Temperaturen geeignet ist.

-Ladekapazität: 20 bis 120 m³
-Speisung:
      · Direkte Dämpfungskammern mit Niederdruck-Dampfleitung.
      · Indirekte Dämpfungskammern mittels: Heißwasser, Dampf, diathermischem Öl, Gas, Dieselöl.
- Elektronische Steuerung und Sonden für automatische Zyklussteuerung.

Einige realisierte anlagen

Prodotto finito

Termolegno support